Fantasieschliffe und Umschleifarbeiten

Meine besonderen Spezialitäten sind:

ausgefallene Formen und Schliffe (fancy-cuts) in Topas - Beryll - Turmalin - Granat - Peridot - Tansanit - Tsavolith - usw., sowie Lohnarbeit bei Umschliffen von hochwertigen Farbedelsteinen.
Dies ist nötig, wenn Facettenanlage, Proportion oder Politur sehr zu wünschen übrig lassen.

Für diese sehr aufwändige und hohe Kompetenz und Vertrauen erfordernden Arbeiten kann ich beste Referenzen im In- und Ausland vorweisen.

 

Reparaturservice

Für Juweliere und Goldschmiede halten wir einen Service rund um den Edelstein bereit:

  • zuverlässig
  • preiswert
  • schnell

testen Sie uns !

 

Bruni Meyer-Cullmann
Atzenbach 1
55743 Idar-Oberstein

Tel.: 06781 - 33255
Fax: 06781 - 33242

service@cullmann-cut.de

 

Ein Blick in die Werkstatt

Nach dem Sichten und Bearbeiten des Rohmaterials (preforming) mit den Kriterien der Reinheit - Farbe - Größe - Gewicht wird der Stein auf ein Holzstäbchen geklebt.

Beim folgenden Schleifvorgang setze ich den Kittstab mit dem spitzen Ende in ein bewegliches Lochbrett, um die gewünschten Winkel der Facetten zu bekommen.

Das Schliffbild ergibt sich aus den Basisfacetten 8 - 10 - 16 usw. Außer der Fixierung im Lochbrett geschieht dies "frei Hand" und mit viel Fingerspitzengefühl. Dies ist die eigentliche Kunst des Edelsteinschleifens. Nach dem Schleifen der Vorderseite wird diese in gleicher Weise poliert, und nach dem Umkitten des Steines wird die Rückseite in gleicher Vorgehensweise fertiggestellt.

Ist die Arbeit gelungen, kann man nach dem Säubern einen herrlich leuchtenden Edelstein bewundern.

Danach haben der Goldschmied und der Juwelenfasser das Wort.

Startseite